Was macht Dogtap zur intelligenten Hundemarke

Laut Duden ist Intelligenz „die Fähigkeit, abstrakt und vernünftig zu denken und daraus zweckvolles Handeln abzuleiten“. Ganz so intelligent ist der Dogtap dann doch (noch) nicht. Aber was macht ihn zumindest deutlich intelligenter als herkömmliche Hundemarken? Das möchten wir dir anhand von Problemsituationen darstellen, in denen Dogtap dir eine einfache Lösung bieten kann.

1. Problemsituation

Für deinen Hund wäre es nicht gut, wenn er zu lange in der Obhut einer Person wäre, die nicht weiß, wie sie sich um ihn kümmern kann. Zum Beispiel, weil dein Hund allergisch auf bestimmtes Futter reagiert oder lebenswichtige Medikamente benötigt. Der Informationsgehalt auf herkömmlichen Hundemarken (z. B. eine Telefonnummer) reicht nicht aus.

Die Lösung durch Dogtap: Auf dem Dogtap wird ein umfassendes Profil über deinen Hund gespeichert, welches du selbst nach deinem Belieben mit allen wichtigen Informationen füllen kannst. Natürlich entscheidest du selbst, welche Infos das sind!

2. Problemsituation

Die Informationen zu dir und deinem Hund ändern sich ständig. Du hast vielleicht schon oft die Telefonnummer gewechselt, oder du lässt deinen Hund manchmal in der Obhut anderer Menschen? Auf herkömmlichen Hundemarken sind Informationen nicht mehr änderbar.

Die Lösung durch Dogtap: Alle Informationen, die du im Profil deines Hundes speicherst, sind jederzeit änderbar. Von zuhause oder auch unterwegs aus! Wenn sich also mal etwas bei dir oder deinem Hund ändert, ist das überhaupt kein Problem. So kann der Dogtap dich und deinen Hund sein ganzes Leben lang begleiten.

3. Problemsituation

Der Notfall tritt ein und dein Hund läuft weg. Hier sind die Problemsituationen natürlich ganz variabel, aber eines steht fest: Die Sicherheit deines Hundes ist unter Umständen von der Gunst eines lieben Finders abhängig. Viele Probleme können auftreten: Ist dein Hund verletzt oder nicht so einfach zu transportieren, ist es für den Finder besonders schwierig dich als Halter ausfindig zu machen. Er kann deinen Hund nicht einfach zum Tierarzt bringen, um den Chip auslesen zu lassen. Gesetz dem Fall, dass er so tolle Maßnahmen wie Tasso und Chip des Hundes überhaupt kennt! Weit verbreitet bei Hundebesitzern, aber nicht unbedingt bei Nicht-Hundebesitzern. Mit Dogtap kann ein Finder dich zu jederzeit an jedem Ort als Halter ermitteln und kontaktieren!

Die Lösung durch Dogtap: Dogtap „spricht“ mit dem Finder und zeigt ihm auf Grund klarer Aufdrucke (Anweisungen, QR-Code) was er zu tun hat. Der Finder kann den Dogtap auch ganz einfach mit Hilfe seines eigenen Smartphones auslesen und den Halter noch an Ort und Stelle kontaktieren. Es wird kein spezielles Lesegerät benötigt, wie es zum Beispiel für den Chip der Fall ist.

4. Problemsituation

Du bist oft im Ausland und hast Sorge, dass deutsche Schutzmaßnahmen nicht bekannt sind. Was passiert, wenn der Hund mal entläuft? Wie kannst du dich zusätzlich schützen?

Die Lösung durch Dogtap: Wenn der Dogtap mit einem nicht-deutschen Smartphone ausgelesen wird, werden automatisch alle Informationen der Plattform (auf der das Hundeprofil deines Hundes gespeichert ist) auf Englisch ausgegeben. Außerdem kannst du auf dem Dogtap ja auch deine Ferienunterkunft angeben, sodass du sicherstellen kannst, dass du auch vor Ort immer erreichbar bist. [Hinweis: Deine eingegebenen Infos werden natürlich nicht automatisch übersetzt, das müsstest du selbst übernehmen.]

Wir hoffen dir anhand dieser beispielhaften Situationen gezeigt zu haben, wieso die digitale Hundemarke Dogtap zurecht gerne als „intelligente Hundemarke“ bezeichnet wird. Nicht zuletzt, weil der Dogtap zwei tolle Technologien in sich verbindet (NFC und QR) und somit viele Vorteile mit sich bringt.

Mehr Informationen zur intelligenten Hundemarke Dogtap:

Nach Tag suchen

Entdecke unsere neusten Blogeinträge

Was macht Dogtap zur intelligenten Hundemarke

Die digitale Hundemarke Dogtap kann mehr als herkömmliche Hundemarken. Kann man sie also …

Welpenratgeber Teil 2 - der Welpe ist da!

Nachdem wir dir beim letzten Mal Tipps für die Vorbereitung gegeben haben, geht es im …

Valentinstag mit deinem Hund

Dieses Jahr ist alles ein bisschen anders – das klassische Valentinstag-Date im Restauran…

Welpenratgeber Teil 1 – Tipps für den Einzug eines Welpen

Es ist soweit – der Familienzuwachs in Form eines niedlichen kleinen Welpen nimmt Form …