Die digitale Hundemarke Dogtap

Mit Dogtap lassen sich – anders als bei gewöhnlichen Hundemarken – Informationen digital auf der Hundemarke hinterlegen. Welche Vorteile eine digitale Datenspeicherung mit sich führt, möchten wir dir gerne in den folgenden Absätzen darstellen.

Herkömmliche Adressanhänger für Hunde sind oft unstabil und bieten gerade genug Platz für eine einzige Telefonnummer. Durch den integrierten NFC-Chip sind relevante Hunde- und Besitzerdaten mit Hilfe eines Smartphones leicht speicherbar. Neben deiner eigenen Adresse können dies auch weiterführende Informationen wie die Chip-Nummer oder der Gesundheitsstand des Hundes sein. Dies weist einen Vorteil auf, da die Chip-Nummer im Regelfall nur vom Tierarzt ausgelesen werden kann, da dafür ein Lesegerät verwendet werden muss. Durch die digitale Speicherung kann das Profil deines Hundes jederzeit verändert oder ergänzt werden.

Im Notfall können deine Daten mit nur einer Berührung des Smartphones ausgelesen werden. Sollte dein Hund entlaufen, kann der Finder leicht Kontakt zu dir aufnehmen, sodass du schnell wieder mit deinem Hund vereint werden kannst. Sollte das Smartphone des Finders nicht NFC-fähig sein, kann er die Daten alternativ mit Hilfe eines QR-Codes abrufen.

Dogtap bietet als digitale Hundemarke eine neue Form der Sicherheit für dich und deinen Hund und eignet sich somit als perfekte Ergänzung zu den gängigen Maßnahmen. Neben der genannten Vorteile lassen sich noch viele weitere positive Eigenschaften unseres Dogtaps aufführen.

Und haben wir dich nun neugierig gemacht? Dann schau dich doch entweder weiter auf unserer Webseite um oder sieh dir weitere interessante Themen an:

Dogtap - intelligent und NFC-fähig

Dogtap - der Adressanhänger für Hunde

QR Code für Smartphones ohne NFC

Kleiner Hund? Dogtap Light!